Das IFT-Nord sucht:

Referent/in für Gesundheitsförderung (m/w/d)

Der Aufgabenbereich beinhaltet die Organisation und Durchführung unserer verschiedenen Projekte zur Prävention und Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen, die überwiegend im Schulsetting angesiedelt sind. Dazu zählen projektintern die Kommunikation mit Schulen, die Erstellung, Überarbeitung und Redaktion von Projektmaterialien für unterschiedliche Altersstufen (Grundschule, Sekundarstufe I und II) sowie projektübergreifend die Planung und Koordination der verschiedenen Projektarbeitsschritte.

Weitere Informationen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Der Aufgabenbereich beinhaltet die aktive Mitarbeit in unseren empirischen Forschungsprojekten zur Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen. Dazu zählen die Konzeption und Evaluation von Interventionen, die Erstellung von Messinstrumenten, insbesondere von Online‐ Fragebögen sowie die Planung und Durchführung von Datenerhebungen und Datenauswertungen.

Weitere Informationen